· 

5 Tipps für mehr Erfolg im Team

5 Tipps für mehr Erfolg im Team

 

Was ist das Geheimnis erfolgreicher Führungskräfte und motivierter Teams?

Welche Schritte müssen Sie als Unternehmer tätigen, damit Sie gesunde und motivierte Mitarbeiter haben und damit auch mehr Erfolg im Team?

Fangen Sie heute damit an, an Ihrem Führungsstil und an der Teamkultur in Ihrem Unternehmen zu arbeiten. Das mag sich nach einer großen Aufgabe anhören, ist aber in der Praxis gar nicht so schwer.

 

 

 

 


1. Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser

Sie haben den passenden Mitarbeiter für einen Arbeitsbereich gefunden und ihn gründlich eingearbeitet?

Dann schenken Sie ihm das Vertrauen, dass Ergebnisse zum vereinbarten Zeitpunkt geliefert und Absprachen eingehalten werden. Erfahrungsgemäß sind die meisten Mitarbeiter motivierter und verantwortungsbewusster, wenn ihnen mehr Vertrauen und Entscheidungsspielraum übertragen wird. Delegieren lohnt sich also und entlastet den Chef!

 

2. Lob und Anerkennung erhöhen die Leistung

Mitarbeiterorientiertes Führungsverhalten zahlt sich aus: Die Gallup- Studie belegt jedes Jahr aufs Neue, dass die Mitarbeiterbindung da am besten gelingt, wo Wertschätzung und Anerkennung die Zusammenarbeit zwischen Führungskraft und Team prägen. Menschen streben danach, dass ihr Einsatz respektiert und geschätzt wird. Gehen Sie mit gutem Beispiel voran und fördern Sie in Ihrem Betrieb einen wertschätzenden und freundlichen Umgang. Lob und Anerkennung sind wichtig für die Leistungsbereitschaft und eine vertrauensvolle Kommunikation im Team.

 

3. Eine gesundheitsförderliche Unternehmenskultur schaffen

Ein gutes Betriebsklima entsteht, wenn:

  • Kooperation mehr zählt als Konkurrenz,
  • eine transparente Kommunikations- und Informationspolitik gelebt wird,
  • eine offene und wertschätzende Arbeitsatmosphäre und
  • eine systematische Personal- und Organisationsentwicklung gefördert werden.

„Gesunde Führung“ heißt auch, rechtzeitig und angemessen auf belastende Situationen zu reagieren, um krankheitsbedingte Fehlzeiten zu reduzieren und ein gesundheitsförderliches Miteinander zu stärken.

 

4. Entwicklungsperspektiven gemeinsam erarbeiten

Gemeinsame Gespräche über die Arbeitsziele hinaus mit Blick auf die Entwicklungsziele des Mitarbeiters im Unternehmen stärken die Leistungsbereitschaft und bieten der Führungskraft die Gelegenheit, sich der Loyalität des Beschäftigten und einer längerfristigen Zusammenarbeit zu versichern. Die fachliche Weiterentwicklung ist für Mitarbeitende und Betrieb das beste Instrument, sich Veränderungen anzupassen und sie für die gemeinsame erfolgreiche Zusammenarbeit nutzbar zu machen.

 

5. Innovation und Kreativität fördern

Die erfolgreichsten Teams nutzen regelmäßig die Chance, gemeinsam mit einem externen Berater die vorhandenen Ressourcen zu überprüfen und vorhandene Potenziale sichtbar zu machen. Das bewusste Heraustreten aus dem Arbeitsalltag ist dabei das Geheimnis des Gelingens: Spaß und professionelle Methoden entfalten Kreativität und Innovation für die Weiterentwicklung der Kommunikation, Arbeitsabläufe und Geschäftsideen.

Probieren Sie es doch einfach einmal aus- zahlreiche Förderprogramme der EU unterstützen Unternehmen finanziell dabei, sich bei der Gestaltung einer zukunftsfähigen Personalpolitik gut beraten zu lassen , z.B. www.unternehmenswertmensch.de

 

Was sind Ihre Erfahrungen als Unternehmer? Welche Punkte sind für Sie umsetzbar, bei welchen Tipps haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie mich gerne, wenn Sie weitere Informationen, Schulungen und praktische Verbesserungsvorschläge benötigen, wie auch Sie mehr Erfolg im Team haben können.