5 Tipps für einen entspannten Tag

5 Tipps für einen entspannten Tag

So wird aus Stress im Beruf ein entspannter Arbeitstag

Dass zu viel Stress krank machen kann hat sich mittlerweile herumgesprochen. Trotzdem hören immer noch viel zu Wenige in turbulenten Zeiten auf die Stress-Symptome ihres Körpers. Bleierne Erschöpfung, Kopf- und Rückenschmerzen, Schlafstörungen und depressive Stimmung sind nur einige der Folgen von (zu) hoher Arbeitsbelastung und Überstunden. Die TK hat in Ihrem Gesundheitsbericht den Zusammenhang zwischen Stressbelastungen und körperlichen Reaktionen in einer Grafik zusammengefasst. 

 

 

 

Mit diesen fünf simplen Tricks kommen Sie garantiert entspannter durch den Tag!

 

 

Tipp 1: Pausen machen

„Ich kann nicht…, weil ich so viel zu tun habe.“ Das sagen sich viele beim Anblick der vor ihnen liegenden Aufgaben. Wie wäre es stattdessen mit dieser Einstellung?

„Gerade weil ich so viel zu tun habe, nehme ich mir die Zeit für….“

Entscheidend dabei ist die Unterbrechung. Nutzen Sie die Gelegenheit zu einer Ablenkung durch Lachen, eine Begegnung, Bewegung- alles, was gut tut! Danach fällt die Konzentration auf die Arbeit wieder leichter. Zur Erinnerung hilft ein schönes, gut sichtbares Bild mit dieser Aussage.

 

Tipp 2: Vor den Spiegel stellen und sich eine Minute angrinsen

Diese Übung hat angeblich den Effekt eines 45- minütigen Entspannungstrainings! Übrigens lachen Kinder 25 Mal häufiger als Erwachsene.

 

Tipp 3: Die liegende 8

  • Mit dem Stift zeichnen
  • Mit geschlossenen Augen dem Weg der liegenden Acht folgen
  • Mit einem Finger die liegende 8 in die Luft malen

Diese Übung löst Blockaden oder Stress

 

 

Tipp 4: Die Glücksfinger- Meditation

Zählen Sie für jeden Finger an der Hand eine Situation auf, die Sie persönlich glücklich macht und lassen Sie sich Zeit dabei, die Bilder und Emotionen wirken zu lassen.

 

Tipp 5:  Entspannungsübung für den verspannten Nacken

Die Schultern fünfmal ganz hoch ziehen und fallen lassen, danach etwa 10 Mal tief einatmen und 10 Mal tief ausatmen (dabei mit der Hand auf dem Bauch der Tiefenatmung nachspüren). Sehr gut bei geöffnetem Fenster oder draußen.

 

Was gefällt Ihnen am besten? Welche Relaxtipps haben sich bei ihnen in stressigen Zeiten bewährt? Sie möchten für sich selbst oder Ihr Team die Leistungsfähigkeit und Motivation erhöhen? Gerne unterstütze ich Sie dabei. Vereinbaren Sie doch gleich einen Termin

unter 0172 4616524.