Betriebliches Gesundheitsmanagement

Die demografische Entwicklung erfordert eine strategische und vorausschauende Personalplanung, um zu vermeiden, dass Positionen für Fachkräfte lange unbesetzt bleiben.
Hohe Arbeitgeberattraktivität senkt innere Kündigung und die Kündigungsabsicht. Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels ist es wichtig, dass Unternehmen ihre Mitarbeiter längerfristig an das Unternehmen binden.
Rückblick auf BEM Erfolge
12 Jahre betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) - Eine Zwischenbilanz aus der betrieblichen Praxis So sichern Sie sich die Vorteile für Ihr Unternehmen! Bereits seit dem Jahr 2004 sind alle Arbeitgeber in Deutschland nach § 84 Abs. 2 SGB IX dazu verpflichtet, ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein betriebliches Eingliederungsmanagement (kurz BEM genannt) anzubieten, wenn diese in den letzten 12 Monaten mehr als sechs Wochen krankheitsbedingt gefehlt haben. Was nach harter Arbeit...